Heizen mit Holz und Pellets

Image
Image

Heizen mit Holz und Pellets

Holz und Pellets

Das Heizen mit Holzpellets stellt eine sehr gute Alternative zum Heizen mit Gas oder Öl dar. Pellets verbrennen mit den heutigen innovativen Technologien energetisch effizient und nahezu CO2-neutral und sind damit ein wichtiger Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.
Insbesondere auch hinsichtlich der erheblichen Preisschwankungen von Öl und Gas in den vergangenen Jahren bieten Holzpellets eine viel höhere Planungssicherheit.

Grund für die im Vergleich relativ hohe Preisstabilität ist die Herstellung aus nachwachsenden Rohstoffen aus Deutschlands Wäldern unabhängig von der Preispolitik der Ölförderländer. Holzpellets werden aus reinem, getrocknetem Holz ohne Zugabe von chemischen Bindemitteln unter hohem Druck gepresst. Die hohen strengen Qualitätsmaßstäbe garantieren eine hohe Sicherheit beim Einsatz von Holzpellets als Energieträger.

Lassen auch Sie sich neben den eindeutigen ökologischen Argumenten für den Einsatz von Holzpellets darüber hinaus von den wirtschaftlichen Aspekten dieses Rohstoffes überzeugen.

Holz

Moderne Scheitholz-Heizanlagen erreichen beste Verbrennungswerte und geringe Emissionen. Brennholz gibt es als ein Meter langes Scheitholz oder ofenfertig zerkleinert als Stückholz in 25, 30 oder 50 cm Länge. Dafür sollte der Wassergehalt des Brennholzes möglichst gering sein und 20 – 30 Prozent nicht übersteigen.

CO2 Neutral
Während ihres Wachstums nehmen Bäume Kohlendioxid (CO2) aus der Luft auf. Bei der Verbrennung von Holz wird diese Menge an CO2 wieder an die Umwelt abgegeben. Die Menge des bei der Verbrennung freigesetzten CO2 entspricht jener, die bei der normalen Verrottung im Wald freigesetzt wird. Heizen mit Brennstoffen aus Holz bedeutet daher Heizen im Gleichgewicht der Natur!

Heizkosten
Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl des Brennstoffes sind natürlich die Brennstoffkosten. Der Rohstoff Holz gewährleistet die Unabhängigkeit von der globalen Entwicklung der fossilen Energiepreise auf den internationalen Märkten. Da sowohl bei Scheitholz als auch Hackschnitzel in der Regel heimisches Holz zum Einsatz kommt, entwickeln sich die Preise seit Jahren stabil, während die Öl- und Gaspreise weiter stark ansteigen.
Oder einfach beides!
Mit einem modernen Kombikessel können Sie die Vorzüge beider Brennstoffe nutzen.